Rhein-Neckar-Blogger on Tour #3

Ein fröhliches Hallo in die Runde. Jawoll ja, wir waren wieder auf großer Ausflugs-Tour und haben uns in das dritte Blogger on Tour Abenteuer gestürzt … die Rhein-Neckar-Blogger wieder auf Erlebnisreise … und was haben wir so alles entdeckt … genial …

Dieser Artikel enthält Werbung, da wir Personen / Geschäfte verlinken, die wir persönlich gut finden, jedoch von denen nicht beauftragt wurden, wir auch kein Geld dafür bekommen … und ist ein wirklich toller redaktioneller Beitrag.

Es war ein fantastischer Tag mit sechs aufregenden Stationen … und wir nehmen euch exklusiv mit auf unsere Tour. Dieses mal haben wir Mannheim und Umgebung erkundet.

Die Beiträge zu unseren letzten Touren findet ihr übrigens HIER

Hallo hier ist Andrea von Zuckerimsalz … dieses Mal hab ich mir die Region um Mannheim als Ausflugsziel für uns rausgesucht und wie immer gab es für die Mädels vor jeder Station ein kleiner Hinweis auf den nächsten Stopp. Hier hieß es Spannung … Schütteln und ein kleines Ratespiel. Erster Halt: Schwetzingen

Station #1 – Ochs An- und Verkauf

Seit 50 Jahren betreibt die Familie Ochs einen An- und Verkauf Laden in Schwetzingen. Hier wurden wir sehr herzlich empfangen. Sie selbst bezeichnen ihr Geschäft als Trödelladen oder überdachten Flohmarkt, mit Kitsch, Trödel bis zur Kunst mit über 250 000 Artikel.

https://www.ochs-schwetzingen.com/

Anne von Wolkenfees Küchenwerkstatt:
Das war überwältigend auf sovielen Quadratmeter. Ganz viel für die Augen, zum Stauen und man weiß gar nicht wo zuerst hin kucken. Aber das machts hier halt so außergewöhnlich.

Nachdem wir dort fast 1 Stunde gestöbert hatten und sehr herzlich verabschiedet wurden … ging es nach dem nächsten Hinweis weiter … nach Edingen

Station #2 – Lipowa Matratzen Fabrik

Hier gibt es handgefertigte Qualitätsmatratzen, Betten und Polstermöbel aus einer familiengeführten Manufaktur, seit mittlerweile über 100 Jahren. Wir bekamen vom Chef persönlich eine Fabrikführung.

https://www.lipowa.de/

Susanne von Pearl`s Harbor:
Da schlägt mein kreatives Herz gleich ein bisschen schneller, denn ich mag so gar nicht den konfektionierten Einheitsbrei und hier werden Betten und Matratzen individuell angefertigt, egal ob mit runden Ecken fürs Wohnmobil oder in Überlänge. Für die maßgefertigten Polsterbetten kann man aus zigtausend Stoffmustern wählen und am Ende entsteht ein individuelles Schlaflager in Größe und Farbe nach eigenem Geschmack. Der sympathische Geschäftsinhaber ließ es sich auch nicht nehmen, uns persönlich durch die Produktion zu führen und uns Einblick in den Herstellungsprozess und das Lager zu geben. Für mich steht fest: Meine nächste Matratze kaufe ich, nach ausführlichem Probeliegen, ganz sicher in Edingen-Neckarhausen.

Wir sagen hier nochmal Dankeschön für die engagierte Führung … natürlich hieß es draußen auf dem Parkplatz … wir schütteln und raten mit dem nächsten Hinweis wo es hingeht … und so sind wir nach Mannheim in die Schwetzinger Vorstadt gefahren

©Andrea

Station #3 – Lauri

Das Laurie ist Kaffeerösterei und Café im Herzen der Schwetzinger Vorstadt in Mannheim. Mindestens einmal die Woche wird hier selbst geröstet.

https://lauri-kaffee.de/

Jessica von Lecker macht süchtig:
Gemütliches kleines Café mit Wohnzimmer Charme und eigener Kaffee Rösterei. Auf einem der alten Kinosessel direkt am Fenster lässt sich, bei einer perfekt zubereiteten Tasse Cappuccino, das geschäftige Treiben der Schwetzinger Vorstadt beobachten. Mein Tipp: unbedingt einen dieser leckeren Carrot Cupcakes probieren.

Besonders der sehr freundliche Service des Teams hat uns beeindruckt, wir haben uns sehr wohl gefühlt … und weiter ging es schon mit Halt Nummer 4 und natürlich dem obligatorischen Schüttel Hinweis …

©Andrea

Station #4 – Wohnhunger

Wohnhunger ist wohl der Geschenkeladen in Mannheim mit ausgefallenen Produkten der Region. Die Begeisterung für seinen Laden konnten wir dem Besitzer ansehen.

https://www.facebook.com/wohnhunger

Marion von Unterfreunden:
Ein wahre Schatzkiste, die zum Stöbern und Verweilen einlädt. Liebevoll ausgewählte Kleinigkeiten gibt es hier, die man nicht überall findet. Ausgewählte Feinkost (nicht nur) aus der Region, wie z.B. feine Pfälzer Pestos, Gin, Wein, Tee und Kaffee. Wunderschön arrangierte Geschenk- und trendige Interior-Artikel. Wohnhunger ist einer dieser tollen Lädchen, in denen man die Dinge findet, von denen man vorher nicht wusste, dass man sie gerne hätte.

Ich persönlich (Andrea von Zuckerimsalz) hatte mich sofort in die süßen Kerzenständer (das Bild mit den Porzelan Mädchen) verliebt … und fast direkt daneben, lag auch unsere vorletzte Station … also quasi hurtig schütteln, raten und eintreten

©Andrea

Station #5 – Priskas Unverpackt

In Priskas Unverpackt Laden. Bei ihr merkt man sofort, dass sie ihren Laden liebt und lebt. Hier ist nichts angestaubt, sondern modern mit einer wahnsinnig großen Auswahl.

https://www.eddies-mannheim.de/

Simone von Delicious Dishes around my kitchen:
Ein wirklich schöner Laden, liebevoll gestaltet, abwechslungsreiches und großes Sortiment. Priska hat uns sehr nett empfangen und uns ein Einblick in das Konzept des Ladens gegeben. Wer spontan vorbeikommt kann ein kostenfreies gesponsortes Gläschen zum Befüllen seines Einkaufs bekommen. Das war bestimmt nicht das letzte Mal dass ich dort zum Einkaufen gewesen bin.

… und an diesem Tag haben wir auch unser 6jähriges Blogger Jubiläum gefeiert … das war dann auch Hinweis Nummer 6 … und wo kann man dies besser feiern … genau dort, wo alles vor sechs Jahren begann … nämlich zuhause bei mir im Garten (Andrea von Zuckerimsalz)

©Andrea

Station #6 – Grillfest

©Jessica

Während wir Mädels unterwegs waren, hat der Herr des Hauses (also Herr Zuckerimsalz) alles heimlich vorbereitet, herbstlich dekoriert, schön das Buffet gerichtet und dann den Grill angeworfen.

Conny von Mein wunderbares Chaos:
Wenn Stefan die Schürze umbindet, den Grill anschmeißt und gekühlte Getränke serviert, während wir erschöpft den ereignisreichen Tag Revue passieren lassen, dann ist das der perfekte Abschluss eines wunderbaren Tages mit den besten Bloggerfreundinnen, die man sich wünschen kann!

Fazit

Andrea von Zuckerimsalz:
Es war so ein toller Ausflug … super Wetter, tolle Stimmung … wir wurden überall herzlich empfangen und haben dann den Tag beim gemütlichen Zusammensitzen ausklingen lassen. Was will man mehr.

Ich wünsch euch einen tollen Tag und schick viele Grüße
Andrea
Zuckerimsalz

… und wenn DU nichts verpassen willst … dann trag dich schnell in den kostenlosen Newsletter ein

Werbung

Wir freuen uns über Kommentare und wenn ihr eure email Adresse eintragt (wird nicht veröffentlicht), dann können wir euch direkt antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..